Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie (TP) bei Erwachsenen.

TP basiert auf dem tiefenpsychologischen Modell der Psychoanalyse. Die Einzelbehandlung findet in der Regel einmal pro Woche statt und erlaubt ein hohes Maß an Flexibilität.

Außerdem:  Imaginative Verfahren und Hypnose, Entspannungsverfahren (Autogenes Training), Traumatherapie (EMDR)

Psychoonkologie
Psychosomatische Grundversorgung

Psychotherapeutische Sprechstunde zur ersten diagnostischen Abklärung und Beratung.

Die psychotherapeutische Sprechstunde umfasst wenige Sitzungen und dient als Wegweiser für Ihre dann folgende Therapeutensuche. Als Resultat erhalten Sie ein Formular, das das Ergebnis der Sprechstunde darstellt und weitere Informationen für Sie enthält.

Psychotherapeutische Akutbehandlungen zur Stabilisierung und Krisenintervention bei akuten Beschwerden und psychischen Ausnahmezuständen.

Der traumatherapeutische Schwerpunkt liegt bei der Methode EMDR

(Eye Movement Desensitization and Reprocessing).

Alle Termine werden nach Rücksprache individuell vereinbart.