Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Der traumatherapeutische Schwerpunkt liegt bei der Methode EMDR

(Eye Movement Desensitization and Reprocessing).

EMDR ist ein Verfahren, das im Rahmen der Richtlinien-Psychotherapie anerkannt ist. Es beinhaltet auch die Arbeit mit inneren Bildern, um Ressourcen zu stärken und zur Stabilisierung.

Somatic Experiencing (SE) ist eine körperorientierte Traumatherapie - Methode. SE legt besonderes Augenmerk auf die körperlich- vegetativen Reaktionen, die bei einer Traumatisierung auftreten.

Aufgrund meiner Ausbildung in Somatic Experiencing fließen die Grundgedanken des SE hier in die Ausübung des EMDR mit ein.

Für weitere Informationen:

www.somatic-experiencing.de

www.traumatherapie.de